Unsere Weine

geschmackvoll, frisch, harmonisch

Premiere 2017

Première Cuvée 2017

Das jugendlich zarte Gelb verbindet sich mit einem frischen Funkeln. Die erfrischende Nase mit leicht floralen Noten kennzeichnet diesen Vorboten einer ungewöhnlichen Aromenvielfalt. Birnig-muskatig mit etwas Pfefferl und eleganter Frische: Ein vorgeschobener 2018-er Frühling mit sehr harmonischer Säure. Dieser Cuvée ist ein leichter Speisenbegleiter für unbeschwerten Genuss.

Grüner Veltliner 2017

Junger Veltliner 2017

Das klassische Grün-Gelb eines Veltliners lässt das Pfefferl erahnen. Dieses präsentiert sich unverbraucht und jugendlich in der Nase und knackig-frisch am Gaumen. Die Lebendigkeit dieses Veltliners wirkt animierend und verwöhnt den Gaumen so, dass dieser immer wieder danach verlangt.

Welschriesling 2016

Welschriesling 2016

Das zarte zitronengelb der Farbe findet sich auch in der Nase wieder. Der birnig jugendliche Geruch bereitet Freude auf den Gaumen. Dieser ist geprägt von einem frischen Birnenaroma, welches wunderbar eingebunden und mit sehr süffiger Struktur unterlegt ist.

Weinviertel DAC Grüner Veltliner 2016

Weinviertel DAC 2016

Das zart hellgrüne Farbbild wird begleitet von sehr reduktiven Nuancen. Das Pfefferl wirkt frisch, unverbraucht, lebendig. Die Terroir-Typizität vereint sich hier mit knackiger Veltliner-Süffigkeit, der Gaumen verlangt immer wieder einen weiteren Schluck.

Rochus Grüner Veltliner 2016

rochus 2016

Die Farbe ist jugendlich zitronengelb. In der Nase ist ein wuchtig sattes Pfefferl wahrzunehmen, welches sich am Gaumen fortsetzt. Es reißt nicht ab. Dieser kräftige Grüne Veltliner ist vollmundig, der lange Abgang lässt das Pfefferl in vollem Umfang erleben, es tritt am Gaumen besonders stark heraus.

de vite Rheinriesling 2016

de vite 2016

Das typisch zarte Hellgelb, ist hier in der Farbe reduktiv ergänzt. In der Nase tritt das Aroma des Weingartenpfirsichs verführerisch hervor. Es lässt bereits den Biss in einen Weingarten-Pfirsich erahnen. Dieser vornehme Riesling besticht durch seine harmonische Säure und Jugendlichkeit.

de vite Rheinriesling Lange Lissen 2015

de vite Lange Lissen 2015

In der Farbe strahlt ein frisches Grün-gelb. Die Steinobstnote in der Nase übertrifft am Gaumen alle Erwartungen. Ein wuchtiger Riesling mit einer Sortentypizität, die einem großen Vertreter seines Jahrganges entspricht. Hat frühestens im 3. Jahr seinen Reife-Höhepunkt erreicht. Nur ein auserlesener Jahrgang bringt so einen Riesling hervor.

de vite Rheinriesling Lange Lissen 2015

de vite Lange Lissen 2016

Typisch sind die hell zart-gelben Riesling-Reflexe und das sehr kräftige Riesling-Aroma. Es erfüllt in Form der reifen Marille bereits die Nase, eine Erwartung tut sich auf, die der Gaumen dann noch übertrifft. Es ist ein kräftiger Vertreter einer hochreifen Riesling-Gruppe mit einer dichten Steinobstnote, langanhaltend, klingt nach, hat eine Robe.

Chardonnay 2016

Chardonnay 2016

Die Farbe ist zitronig gelb. In der Nase treten ganz feine dezente Vanille-Aromen mit exotischen Zitrus-Noten hervor. Der leicht buttrige Charakter am Gaumen gepaart mit cremiger Fülle und zarter Säure ergibt einen Chardonnay, der seinen Ausbau im großen Holzfass nicht verstecken will. Im Reifeprozess wird die Freude an diesem Wein noch zunehmen.

Chardonnay Barrique Premium 2015

Chardonnay Barrique 2015

Die gold-gelben Farbreflexe deuten bereits auf den Barrique-Ausbau hin. Das zarte Vanille und Karamell in der Nase wird unterlegt von exotisch-frischen Fruchtnoten am Gaumen, wo Ananas und Mango hervorstrahlen. Die Tiefe und Breite dieses Weines zeigt ein enormes Entwicklungspotential auf. Ein spätes Geschenk des 2015-er Jahrganges, das im Keller Zeit zum Reifen brauchte.

Riesling Privatfüllung 2015

Riesling Privatfüllung 2015

Die Farbe ist zitronengelb. In der Nase entfaltet sich eine extrem reife Marille, die dichte Kernobstnote setzt sich am Gaumen wuchtig durch. Die ganz kräftige Kernobststruktur zeichnet dieses große Gewächs aus. Selten. Sehr lagerfähig, ohne sich sehr zu verändern, weil die Säure ihm ein lagerfähiges Gerüst gibt. Über die Jahre wird er nur intensiver.

Gewürztraminer Premium 2015

Gewürztraminer 2016

In der Farbe überzeugt das charakteristische Strohgelb. Die sortentypisch-feinen Rosenaromen in der Nase finden sich dann am Gaumen wieder. Dieser Wein ist ein Sparziergang durch einen Rosengarten, mit breitem stimmungsvollen Abgang, der nachhallt, ohne aufdringlich zu sein. Traminer in seiner Reinform. Ein Lagerwein mit Reifepotential, der lange Jahre Freude bereiten wird.

Trockenbeerenauslese Welschriesling 2015

Trockenbeerenauslese 2015

In der Farbe besticht ein sattes Honiggelb. Die Karamellessenzen in der Nase verlangen sofort mehr. Der jugendlich frische ganz dichte Honig-Lebkuchen-Vanilleton erfüllt den Gaumen komplett. Die anhaltende Süße entpuppt sich als Dörraromen-Feuerwerk. Exzellenter Genuss. Eines der größten Geschenke des 2015-er Jahrgangs. Eine echte Rarität.

Winzersekt Rheinriesling 2015

Winzersekt 2015

Satte gelbe Farbe. Der feine Pfirsich am Gaumen, gepaart mit der knackig-frischen Säure sind wunderbar in die Sektstruktur eingebunden. Der typische leicht mehlige Champagnergaumen ist auf die Flaschengärung zurück zu führen. Sehr fruchtig mit geschmackvoller Extraktnote. Trinkgenuss auf höchstem Niveau.